Freitag, 18. Mai 2012

serie von fiktiven plattencovern, arbeit fürs studium und freie hommage an die künstler und das label melting pot music.












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen